Detail

Weitere Angaben

UNERSETZLICH! Reformations-Serie November 2017

UNERSETZLICH!

Vier Wahrheiten, welche die Beziehung zum lebendigen Gott ausmachen, hat der Reformator Martin Luther vor 500 Jahren wiederentdeckt. Diese Wahrheiten sind unersetzlich - im wahrsten Sinne des Wortes durch nichts zu ersetzen. Darum wollen wir uns mit diesen vier „Solas“, diesen vier Wahrheiten in dieser Gottesdienst-Serie beschäftigen. 

 

Sonntag 5. November 09.30 

Sola Gratia 

Allein die Zuwendung Gottes, seine Investition in uns, die wir gar nicht verdient hätten, ist der Türöffner für ein Leben mit Gott. „Allein die Gnade“ formulierten es die Reformatoren, was sie darunter verstanden, erfahren Sie in diesem Gottesdienst. Herzlich willkommen zum ersten Teil der Serie! 

 

Sonntag 12. November 09.30 

Solus Christus 

Die Reformatoren erkannten: Die Beziehung zum lebendigen Gott geht allein über Jesus Christus - und nur über ihn. Es gibt keinen anderen Weg zu Gott. Doch wie kommen sie auf diese radikale Aussage? Warum Jesus Christus? Was ist an ihm so besonders? Finden Sie es heraus und seien Sie dabei! 

 

Sonntag 19. November 09.30 

Sola Fide 

Die Beziehung zum lebendigen Gott kommt allein durch den Glauben zustande. Was Glauben bedeutet und warum nur der Glaube entscheidend ist, das erfahren Sie in diesem Gottesdienst. Sie sind herzlich dazu eingeladen! 

 

Sonntag 26. November 09.30 

Sola Scriptura 

Die Grundlagen des Glaubens lassen sich alleine aus der Bibel als Wort Gottes ableiten.
Wie vielfältig, glaubwürdig und einzigartig das Buch der Bücher ist, wird an diesem Vormittag beleuchtet. Kommen Sie mit auf eine spannende Entdeckungsreise. 

 

Bibelausstellung Fr. 24. - So 26. November 

Fritz Steiner stellt Glanzstücke aus seiner reichhaltigen und faszinierenden Bibelsammlung aus. Die Luther Erstausgabe aus 1523 und die über 35 Berner Staatsbibelausgaben sind nur ein Bruchteil davon. Als begeisterter Bibelkenner und mit seiner Erfahrung im Restaurieren alter Bibeln, ist er genau die richtige Person für Sola scriptura. Diese Ausstellung sollten Sie auf keinen Fall verpassen! 

Öffnungszeiten: Fr 19.00 - 22.00; Sa 09.00 -12.00 und 16.00 - 22.00; So 11.30 -16.00 

 

Veranstaltungsort:

FEG Utzenstorf, Landshutstrasse 61 in 3427 Utzenstorf bei der Emmenbrücke. 

 

Parkplätze vorhanden, Eintritt frei, während dem Gottesdienst wird ein Kinderprogramm angeboten.

 

Für weitere Fragen: 032 665 28, 12; info@feg-utzenstorf.ch 

 

Hier können Sie den Flyer als PdF herunterladen >>>

 

 

Foto Seitenbild: Tim Reckmann / pixelio.de


Adresse und Kontakt: FEG Utzenstorf, Landshutstrasse 61, 3427 Utzenstorf, 032 665 28 12, info@feg-utzenstorf.ch >>>