Detail

Weitere Angaben

Seminar "Wertschätzung" (9.5./23.5./6.6.)

Seminar "Wertschätzung"

 

Daten: Mittwoch 9. Mai; 23. Mai und 6. Juni jeweils von 19.30h - ca. 21.00h in der FEG Utzenstorf, Landshutstrasse 61, 3427 Utzenstorf

 

ANMELDUNG BIS 6. Mai 2018: Mit Namen und Vornamen an info@feg-utzenstorf.ch oder telefonisch unter der Nummer 032 665 28 12

 

Das ist zu erwarten 

»`Du sollst den Herrn, deinen Gott, von ganzem Herzen, von ganzer Seele, mit deiner ganzen Kraft und all deinen Gedanken lieben. ? Und: `Liebe deinen Nächsten wie dich selbst. ?« Lukas 10, 27

 

Sich selbst auf ungewohnte Weise neu entdecken und schätzen lernen. Ein gesundes Selbstbild ist Voraussetzung dafür, den Nächsten in seiner ganzen Eigenart zu sehen und achten zu lernen. 

 

Wir reden über Alltagssituationen und lernen voneinander. Familie, Beruf, Verein, Freunde und Gemeinde sind Gebiete, die uns dabei beschäftigen werden. Ein abwechslungsreicher Mix von Workshops in Gruppen, Kurzinputs, Fallbeispielen, etc. erwartet die Teilnehmenden. Ein ideales „Trainingsprogramm“ mit vielen Anregungen. Eine Investition in die eigene Persönlichkeit und Unterstützung für alle Teams. 

 

9. Mai 19.30 – 21.00 Uhr: Wertschätzung zu mir selbst 

Grundlagen: bedingungslose oder berechnende Wertschätzung?
Sich selbst wertschätzen durch überraschend einfache Übungen mit grosser Tiefenwirkung
Staunen und Dankbarkeit

 

23. Mai 19.30 – 21.00 Uhr: Wertschätzung zu Menschen, die ich liebe 

Gruppenaustausch über gemachte Erfahrungen
Workshop mit div. Tools und GPA-Karten
Andere Teilnehmende positiv überraschen und beschenken

 

6. Juni. 19.30 – 21.00 Uhr: Umgang mit schwerigen Menschen
Wertschätzung ist eine Wahl
Fallbesprechungen in Gruppen
7 Gattungen von schwierigen Menschen / kombinierte Typen
Selbst erarbeitete Tipps zum Umgang mit schwierigen Menschen 

Jeder Anlass ist garniert mit kurzen Theorie- Inputs, Zeit für Austausch in Gruppen und Selbsreflexion. Einfache freiwillige „Hausaufgaben“ zur persönlichen Vertiefung

 

Referent: Hansjörg Rätz, Pastor und Gemeindeberatung FEG Schweiz (Kontakt: raetz@solnet.ch

 

Veranstalter: Freie Evangelische Gemeinde Utzenstorf (Simon Gisin, simon.gisin@feg-utzenstorf.ch)

 

Veranstaltungsort: FEG Utzenstorf, Landshutstr. 61, Utzenstorf

 

Kosten: Freiwilliger Unkostenbeitrag

  

DOWNLOAD

Hier können Sie den Flyer als PdF herunterladen >>>

 

Das sagen Teilnehmer:

„Es gab mir wertvolle Anregungen für meinen Alltag, brachte mich zum Nachdenken, Weiterdenken und Umsetzen. Es hat sich sehr gelohnt.“

 

„In spannenden Diskussionen und Aufgaben habe ich viel über mich selbst und andere gelernt.“ 

 

„Das Seminar hat meinen Selbstwert gestärkt und mir sehr geholfen, einzelne meiner Mitmenschen besser zu verstehen.“ „Undogmatisch, entspannt, nachhaltig!“ 

 

 

Zum Nachdenken:

 

Wer sich selbst leiden kann 

Kann auch andere leiden
Muss den anderen nicht für sich passend machen
Lässt Komplimente und Lob zu
Schenkt anderen Lebenskraft und Mut
Strahlt Sicherheit und Wohlbefinden aus
Kann davon ausgehen, dass andere ihn auch mögen 

 

Gesundes Selbstbild 

Ein gelingendes Zusammenleben in der Gemeinde und im Alltag ist abhängig von einem gesunden Selbstbild und einer reifen Selbststeuerung. Die Haltung, die „Schuld“ liege bei den anderen, welche so kompliziert und schwierig sind, hilft nicht wirklich weiter. 

 

Schnell vergessen wir, dass jede Persönlichkeit nach einem einzigartigen inneren Navigationssystem funktioniert, geprägt von vielen Erfahrungen und Überzeugungen. 

Foto Seitenbild: Tim Reckmann / pixelio.de


Adresse und Kontakt: FEG Utzenstorf, Landshutstrasse 61, 3427 Utzenstorf, 032 665 28 12, info@feg-utzenstorf.ch >>>